Grundschule

Unsere Grundschulzeit umfasst fünf Jahre.
In jeweils 2-3 Parallelklassen werden die Schüler nach Spracherwerbsgruppen eingeteilt.
Diese kleinen Gruppen (ca. 7 Schüler) unterrichten wir auch klassen- und fächerübergreifend.
Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf den hörgerichteten Unterricht, der handlungsorientiert, lebensnah und anschaulich ist.

Zusätzlich erhalten unsere Schüler individuelle Förderung in verschiedenen Bereichen im Rahmen der Sonderpädagogisch Maßnahmen:

  • CI Training
  • Hör- und Sprecherziehung
  • Psychomotorik
  • Psychosoziale Entwicklung
  • Unterrichtsinhalte

Als Grundschule mit dem Zertifikat „bewegungserzieherischer Schwerpunkt“ legen wir großen Wert auf die Bewegungsförderung unserer Schüler. In einer Ganztagsschule ist eine Rhythmisierung des Tagesablaufes notwendig. Weiterhin ist der förderliche Zusammenhang von Bewegung und Denken unbestritten. Eckpunkte dieses Konzepts sind

  • 4 Stunden Sport pro Woche ( incl. Schwimmen im eigenen Schwimmbad und Rhythmik)
  • bewegte Pausen
  • bewegtes Lernen
  • Schikurse
  • Sport- und Schwimmabzeichen

Lernen soll Spaß machen und sich an der Entwicklung und den Bedürfnissen der Kinder orientieren. Vielfältige Erfahrungen sind möglich bei

  • Lerngängen
  • Theaterprojekten
  • Schikursen
  • Schullandheimaufenthalten
  • Projektwochen
  • Kooperation mit anderen Schulen
  • klassen- und stufenübergreifende Arbeitsgemeinschaften