Mein hörgeschädigtes Kind fordern und fördern – Vortrag mit Dr. Oliver Rien

„Wie kann ich mein hörgeschädigtes Kind bestmöglich fordern und fördern?“ – Diese Frage versucht der Psychologe Dr. Oliver Rien am 12. Mai für Eltern, Lehrer:innen und weitere Interessierte in seinem Vortrag zu beantworten. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr in der Aula statt. Der Eintritt ist frei – um eine vorherige Anmeldung wird gebeten. Der gesamte Vortrag wird in Gebärdensprache übersetzt.

Dr. Oliver Rien ist selbst hörgeschädigt, ist mit einer gehörlosen Frau verheiratet und hat zwei Kinder (CI und hörend).

Wir sind stolz, dass wir Herrn Dr. Rien für diesen Abend gewinnen konnten und freuen uns über zahlreiche Anmeldungen.